Tragen im Sommer – Neisna®

Tragen im Sommer

Kann ich mein Baby auch an heissen Tagen im Tragetuch oder in der Tragehilfe Tragen?

Tragen im Sommer ist manchmal ganz schön heiss und schweisstreibend! Es gibt aber keinen Grund, auf das Tragen während heissen Tagen zu verzichten.

Wir haben die wichtigesten Tipps zusammengefasst:

  • Sonnenhut
    Kopf mit einem Sonnenhut mit breiter Krempe schützen
  • Körperteile vor Sonne schützen
    Freiliegende Körperstellen am Besten mit Kleidung schützen (langarm Body, Beinstulpen), nur wenn unbedingt nötig eine (mineralische) Sonnencreme verwenden
  • Leichte Kleidung
    Leichte Kleidung wählen, für dich und dein Baby! Wechselkleider einpacken, wenn ihr nassgeschwitzt seid. Tipp: Das Tragetuch ersetzt eine Kleiderschicht!
  • Leichtes Tragetuch mit Naturmaterialien bevorzugen
    Ein leichtes Tragetuch mit Naturmaterialien wie Seide oder Leinen wählen
  • Haut auf Haut vermeiden
    Haut auf Haut vermeiden, dort schwitzt man nämlich besonders. Ein dünnes Stöffchen (Musselin Nuschi z.B.) dazwischen legen.
  • Mittagshitze und starke Sonne meiden

  • Viel Trinken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schliessen

Einloggen

Schliessen

Warenkorb (0)

Warenkorb ist leer Der Warenkorb ist leer.

Neisna®

Babytragetücher – Hergestellt in der Schweiz